Wett-Blog Teil 27: EM Langzeit Wetten

Wett-Blog Teil 27: EM Langzeit Wetten

Endlich ist es soweit! Die Europameisterschaft geht los! Am Freitag findet das Eröffnungsspiel Türkei gegen Italien statt. Für mich die Zeit nach langer Dauer wieder den Wett-Blog zu aktivieren. Die letzten Wett-Tipps habe ich euch Ende Februar gegeben. Nach diesen Tipps stehen wir bei 822 Euro. Da wir mit 500 Euro angefangen haben, stehen wir 322 Euro im Plus. Zur EM wollen wir natürlich mit frischen Wett-Tipps die 1000er Marke durchbrechen. Schaut während der EM immer wieder bei Kickfieber rein, um keinen Tipp zu verpassen!

EM Langzeit-Wette

Bevor wir uns auf die einzelnen Partien der EM 2021 stürzen und ich meine Wett-Tipps präsentiere, habe ich mir schon mal die Langzeit-Wetten angeschaut. Dabei bin ich auf eine sehr lukrative 2.20 Quote gestoßen, die man sich auf keinen Fall entgehen lassen sollte.

Tipico bietet verschiedene Wetten für die einzelnen Gruppen an. Darunter ist auch die Wette: "Über oder unter 15,5 Tore in Gruppe F?" Der perfekte Wettmarkt, um den ersten Wett-Tipps der EM 2021 rauszuhauen. Gruppe F ist die Deutschland-Gruppe mit Frankreich, Portugal und Ungarn.

Für unter 15 Tore wird uns eine 2.20 Quote geboten. Wer an mindestens 16 Tore glaubt, bekommt eine 1.60. In meinen Augen sind die Wettanbieter zu sehr von den starken Offensiven Deutschlands, Frankreichs und Portugals geblendet. Insbesondere die Aufeinandertreffen dieser drei Nationen dürften relativ risikoarm verlaufen. Eine Niederlage bei nur drei Gruppenspielen und dieser Konkurrenz kann teuer werden.

Ohne Wettsteuer - 5% mehr Gewinn bei Tipico EM-Wetten

Tipico zählt zu den seriösesten Wettanbietern und ist Deutschlands Wettanbieter Nummer eins. Bei diesem Buchmacher bleiben 5% mehr vom Gewinn, da die Wettsteuer von Tipico selbst gezahlt wird. Das Wettangebot und die Quotenhöhe ist klasse. Zudem wartet ein starker Neukundenbonus von 100€.

Registriere dich jetzt bei Tipico, um den Bonus mitzunehmen!

Insbesondere das Aufeinandertreffen von Frankreich auf eine andere große Fußball-Nation endet meist torarm. Das zeigt auch die Statistik. In den letzten drei Spielen zwischen Frankreich und Portugal fielen nur drei Tore insgesamt. Dazu kommt, dass Portugal und Ungarn einen auf Stabilität ausgerichteten Fußball spielen, um möglichst wenig hinten zuzulassen.

Mit entscheidend, warum die Wette, dass unter 15,5 Gruppentore fallen, angespielt werden soll: die Regelung, dass die vier besten Dritten der sechs Gruppen weiterkommen. Rein theoretisch könnten einem Team drei 0:0 Ergebnisse reichen, um die nächste Runde zu erreichen. Die UEFA wollte mit der Regelung bezwecken, dass 16 Teams die nächste Runde erreichen, um ein Achtelfinale spielen zu können. Was man nicht bezwecken wollte, dass dadurch risikoärmer gespielt wird, da ein Punkt extrem viel Wert ist.

In keiner einzigen Gruppe bei der EM 2016 gab es deshalb mehr als 14 Tore insgesamt. Rein statistisch gesehen, haben wir also eine 100% Wahrscheinlichkeit, wobei die Anzahl von sechs Gruppen natürlich die Aussagekraft dieser Statistik mindert.

Wett-Tipp Nummer 26

  • Wette: Unter 15,5 Tore in Gruppe F
  • Quote: 2.20
  • Einsatz: 75 Euro
  • Möglicher Gesamtgewinn: 165 Euro
  • Reingewinn: 90 Euro
  • Wettanbieter: Tipico
Teile den Post

Kommentiere unseren Blogpost