Wett-Blog Teil 9: Nations League am Mittwoch

Wett-Blog Teil 9: Nations League am Mittwoch

Die letzten Nations League Partien in diesem Länderspielblock werden heute absolviert. Ich habe mir die Quoten angeschaut und für heute einen guten Schein zusammengestellt, den ich empfehle. Nach unserem letzten Gewinn stehen wir bei 492 Euro, haben damit noch ein leichtes Minus von 8 Euro insgesamt. Das wollen wir heute ändern und in den Plus-Bereich vordringen. Wir spielen heute beim Wettanbieter Bwin. Insgesamt bekommen wir da für die heutigen Wetten gute Quoten.

Ich werde heute Abend eine Zweier-Kombination anspielen, mit den Matches Island gegen Belgien und Kroatien gegen Frankreich.

Wett-Schein Nummer 8

Island vs. Belgien: Bei meinem letzten Wettschein bin ich All-in gegangen und habe auf über 1,5 Tore zwischen Belgien und England getippt. Der Tipp war bereits zur ersten Halbzeit durch. Allerdings erzielte Belgien nur einen der Treffer. Damit riss eine lange Serie von Spielen, in denen unser Nachbarland mindestens zwei Treffer erzielt hat.

Genügend Chancen für zwei Treffer waren allerdings da und regulär hat Belgien gegen England auch zwei Treffer erzielt. Doch ein Treffer wurde wegen vermeintlichem Abseits aberkannt. Und bei den Nations League Spielen gibt es keinen VAR, der die Entscheidung des Linienrichters korrigiert hätte.

Dann fängt die Serie eben gegen Island wieder an. Auch wenn viele Offensiv-Stars der "roten Teufel" fehlen werden. Belgien ist den Isländern immer noch klar überlegen und nach der Niederlage gegen England sind die Belgier zum Siegen verdammt. Ich bin überzeugt, dass Belgien ein paar Treffer auf Island erzielen wird. Mit über 1,5 Treffern im Spiel sichern wir uns zusätzlich für ein 1:1, oder 2:2 ab. Denn auch Island ist immer für einen Treffer gut.

Ein knappes 1:0 für ein Team oder ein 0:0 halte ich für sehr unwahrscheinlich. Daher setzen wir heute auf über 1,5 Tore im Match. Die Quote bei Bwin liegt bei 1.20.

Meine Erfahrungen mit Bwin

Ich habe schon einige Wettscheine mit Bwin abgegeben und war stets mit dem Bookie zufrieden. Das Angebot ist klasse. Bei Fußball-Wetten wird ein Wettkonfigurator angeboten, bei dem die Quoten öfters mal auch höher sind als bei Bet365. Insbesondere überzeugt mich Bwin aber durch das große Wettangebot für die Formel 1 und Biathlon. Insbesondere beim Biathlon habe ich sehr viel Geld bei Bwin ausgezahlt. Da konnte ich mein Geld den Winter über sogar verfünffachen. Bei den Auszahlungen hatte ich nie Schwierigkeiten. Binnen ein bis zwei Werktage war das Geld auf meinem Konto.

Kroatien vs. Frankreich: Das WM-Finale von 2018 wird heute in der Nations League wiederholt. Aber es ist nicht das erste Aufeinandertreffen der beiden Nationen seit dem WM-Finale. Im Nations League Hinspiel spielten Frankreich und Kroatien bereits gegeneinander. Wie das WM-Finale endete auch das erste Wiedersehen mit 4:2 für die Franzosen.

Auch am Mittwoch ist Frankreich wieder der Favorit. Sie sind wesentlich breiter aufgestellt als die Kroaten, haben individuell stärkere Spieler und mehr Tempo im Spiel. Mit dem Kroatien auch heute wieder wohl zu kämpfen haben wird. Vor allem in der Defensive sind die Kroaten anfällig. In den letzten sechs Länderspielen blieb man nicht ohne Gegentor.

Mit einem 2:1 Sieg gegen Schweden gehen sie zumindest gestärkt in die Partie. Frankreich spielte 0:0 gegen Portugal. Auch wenn es ein Auswärtsspiel ist, bin ich überzeugt, dass Frankreich das Match gewinnen wird. Noch viel sicherer bin ich mir, dass sie das Spiel nicht verlieren werden. Deshalb nehme ich für heute die doppelte Chance Wette für Frankreich mit. Bei Bwin bekommen wir dafür eine 1.22 Quote.

Zusammenfassung

  • Über 1,5 Tore bei Island - Belgien = 1.17
  • Doppelte Chance Frankreich (X2) gegen Kroatien = 1.25
  • Gesamtquote: 1.50
  • Einheiten: 20
  • Einsatz: 102 Euro
  • Möglicher Gewinn: 142 Euro
  • Reingewinn: 40 Euro
  • Bookie: Bwin

Registriere dich jetzt, um meinen Wettschein mitzuspielen!

Teile den Post

Kommentiere unseren Blogpost