Das Trainerkarusell dreht sich!

Das Trainerkarusell dreht sich!

In den letzten Tagen haben mehrere Vereine ihre Trainer entlassen oder neue Trainer eingestellt. Wir geben euch einen Überblick über die wichtigsten Trainertransfers!

Lucien Favre zum BVB!

Am heutigen Donnerstag wurde bekannt, dass Lucien Favre der neue Trainer der Borussia aus Dortmund sein soll. Der Deal soll nächste Woche eingetütet werden. Demnach unterschreibt Favre bei den Schwarz-Gelben einen Vertrag bis 2020. Um Favre verpflichten zu können muss Borussia Dortmund ca. 3 Millionen Euro an den OGC Nizza überweisen.

Hütter unterschreibt in Frankfurt!

Nach dem feststehenden Abgang von Niko Kovac ist auch Eintracht Frankfurt auf ihrer Trainersuche fündig geworden. Adolf Hütter heißt der neue Trainer der Adlerträger. Der 48-Jährige wurde nach 32 Jahren wieder Meister mit den Young Boys Bern in der Schweiz. Zudem konnte der Österreicher, der einen Vertrag bis 2022 unterschrieben hat, auch bei seinen Trainerstationen in Österreich überzeugen.

Leipzig trennt sich von Hasenhüttl!

Ralph Hasenhüttl hat nach gescheiterten Vertragsverhandlungen um die Auflösung seines Vertrages bei RB Leipzig gebeten. Somit gehen der Österreicher und der Verein nach zwei Jahren erfolgreicher Arbeit, mit dem Erreichen der Champions- und Europa-League, getrennte Wege.

Thomas Tuchel übernimmt Paris Saint Germain!

Am Montag gab Paris Saint Germain bekannt, dass Thomas Tuchel das Traineramt von Unai Emery übernehmen wird. In Paris, wo Tuchel einen Vertrag bis 2020 unterzeichnet hat, trifft Tuchel auf die beiden Nationalspieler Kevin Trapp und Julian Draxler. Dennoch steht der Deutsche vor einer schwierigen Aufgabe in Paris, denn er muss das Team um Superstars,wie Neymar und Cavani zu einer Mannschaft formen.

Teile den Post

Kommentiere unseren Blogpost