Zidane verlässt Real Madrid!

Zidane verlässt Real Madrid!

Am Freitag lud Real Madrid zu einer kurzfristigen Pressekonferenz ein, bei der Real Madrids Cheftrainer Zinedine Zidane überraschend seinen Rücktritt bekanntgab!

Ich habe die Entscheidung getroffen, dass ich nächstes Jahr nicht weitermachen werde. Ich denke, dass diese Mannschaft einen Wechsel braucht.

Der Entschluss Zidanes trifft Real nach Aussage von Klub-Patriarch Florentino Pérez aus dem Nichts, denn eigentlich besaß der Coach noch einen Vertrag bis 2020. Erst im Januar dieses Jahres war dieser verlängert worden.

Zidanes Erfolge:

Seit seinem Dienstantritt verlor er keines seiner acht Endspiele, zuletzt gewann er mit Real in Kiew gegen den FC Liverpool zum dritten Mal in Serie den Titel in der Königsklasse. Noch einmal: Drei Champions Leagues hintereinander! Vor seinem Engagement mit Spielern wie Cristiano Ronaldo oder Toni Kroos betreute er die B-Mannschaft der Madrilenen und lernte als Co-Trainer unter Carlo Ancelotti, ehe er befördert wurde.

Insgesamt konnte Zidane diese Saison nach der verpassten Meisterschaft noch mit dem Champions-League Titel retten. Dennoch machte er auch klar, dass die Rufe und Pfiffe nach Niederlagen ihn sehr trafen. Meiner Meinung nach hat Zidane alles mit Real erreicht, was er erreichen konnte und hört mit einem Highlight auf.

Teile den Post

Kommentiere unseren Blogpost