• Start
  • Sascha
  • Crotones Simy (28) | Wer schnappt sich den drittbesten Stürmer der Serie A?
Crotones Simy (28) | Wer schnappt sich den drittbesten Stürmer der Serie A?

Crotones Simy (28) | Wer schnappt sich den drittbesten Stürmer der Serie A?

19 Tore in der Liga und der drittbeste Torschütze der Serie A. Simy (28) erlebt eine Traumsaison. Der nigerianische Stürmer wird bei dieser grandiosen Ausbeute wohl kaum mit dem FC Crotone absteigen, denn einige Vereine der Serie A bemühen sich bereits, ihn zu verpflichten.

Ronaldo 25, Lukaku 21, Muriel und Simy 19 Tore. Es ist schon beeindruckend, den Namen des Mittelstürmers des Tabellenletzten der Serie A auf dem dritten Platz der Torschützenliste der Liga zu sehen. Simeon Tochukwu Nwankwo, bekannter als Simy, hat sich mit seinen Toren die Beachtung verdient, die er jetzt in der Branche genießt.

Wer hätte am Anfang der Saison gedacht, dass der 1,98-Meter-Hüne so in Italiens höchster Spielklasse einschlagen würde. Vor allem da er im ersten Saisonspiel bei der 1:4-Niederlage noch aus wenigen Metern kläglich vergab und sehr träge wirkte. Doch davon ließ sich Simy nicht beirren.

Trainer Cosmi schwärmt

Denn dieser war mit einer Menge Selbstbewusstsein aus Italiens zweiter Liga gekommen. Letzte Saison avancierte er mit 20 Toren und vier Vorlagen zum Torschützenkönig der Serie B. Sollte der schlaksige Mittelstürmer weiterhin so treffen, dann wird er selbst diesen persönlichen Rekord auch eine Klasse höher brechen.

"Ich glaube nicht, dass er in der Serie B bleiben wird. Er verdient ambitioniertere Clubs, auch im Ausland", sagte sein Trainer Serse Cosmi nach dem Sieg von Crotone gegen Parma am vergangenen Wochenende, an dem der nigerianische Sturmtank mit einem Doppelpack maßgeblich beteiligt war.

Tatsächlich sind die Kalabresen praktisch schon abgestiegen, warten lediglich auf die mathematische Gewissheit, um die nächste Saison zu planen, in der sie offensichtlich nicht mehr auf Simy zählen können. Der in Lagos geborene Nigerianer hat einen Vertrag, welcher 2022 ausläuft, weshalb Crotone-Präsident Vrenna nicht mehr mit einer üppigen Ablöse rechnen kann.

2016 betrug Simys Ablöse 400 Tausend

Zudem wird er dieses Jahr 29, was gleichermaßen seinen Marktwert, welcher aktuell bei 4 Millionen Euro liegt, nicht explodieren lassen wird. 2016 wechselte er für gerade mal 400 Tausend Euro aus Portugal nach Kalabrien, daher sollten die Rossoblu immer noch einen ordentlichen Gewinn verbuchen können.

Trotz seiner 21 Scorerpunkte sind lediglich die beiden Vereine aus Genua interessiert, vor allem der CFC. Der Verein von Enrico Preziosi wird höchstwahrscheinlich eine weitere Revolution im Angriff erleben und hat bereits Sondierungskontakte mit der Entourage des Stürmers aufgenommen.

Da Pandevs Rücktritt und Scamaccas Rückkehr zu Sassuolo immer wahrscheinlicher werden, braucht die ligurische Mannschaft neue Verstärkungen in der Stürmerabteilung und Simy ist einer der Namen, die ausgelotet werden. Im Gespräch sind knapp acht Millionen Ablöse, wobei die „Haie“ noch auf weitere Anfragen hoffen, um die Ablöse nach oben treiben zu können.

Interwetten

Zweifellos handelt es sich bei Interwetten um einen der bekanntesten Wettanbieter in Deutschland, denn der österreichische Anbieter ist bereits seit 1990 auf dem Markt aktiv und immer wieder durch Werbespots im Fernsehen vertreten. Durch diese langjährige Erfahrung weiß man zudem ganz genau, was Ihr wollt und kann Euch auch genau das anbieten. Ein überzeugendes Wettangebot, gute Quoten und der Interwetten Neukundenbonus sind dabei nur einige von schlagkräftigen Argumenten für das Wetten bei Interwetten.

Weitere Informationen findet Ihr in unserem Interwetten Testbericht.

Teile den Post

Kommentiere unseren Blogpost