Inter der Gewinner des Spieltags

Inter der Gewinner des Spieltags

Das Rennen um den Scudetto ging auch am Wochenende wieder in eine neue Runde. Inter konnte mit dem Sieg gegen Hellas Verona einen entscheidenden Schritt Richtung Meisterschaft machen, und hat es nun wieder in der eigenen Hand.

Denn der Erzrivale AC Mailand kam im Stadio Grande Torino nicht über ein torloses Unentschieden hinaus. Dabei präsentierte sich die Truppe von Trainer Stefano Pioli als enorm uninspiriert und spielte kaum Torchancen heraus.

Aber auch der SSC Neapel hatte mit der Fiorentina eine schwere Heimaufgabe zu erfüllen und musste sich am Ende in einer aufregenden Partie mit 2:3 geschlagen geben. Die Azzurri offenbarten gegen den Ball ungewohnte Konzentrationsschwächen und mussten sich daher mit gleich drei Gegentoren begnügen.

Hellas ohne Chance

Durch die beiden Patzer der Konkurrenz steht der amtierende Meister im Rennen um den Scudetto nun am besten dar. Barella und Dzeko sorgten bereits in der ersten Halbzeit früh für klare Verhältnisse, so dass der klare Sieg zu keinem Zeitpunkt der Partie nur annähernd gefährdet schien.

Zwar führt die AC Milan die Tabelle der Serie A mit zwei Punkten vor den Nerazzurri, jedoch haben diese ein Spiel weniger und können bei einem Sieg in der Nachholpartie gegen Bologna wieder an die Tabellenspitze rücken.

Alles über den aktuellsten Spieltag erfahrt ihr im brandneuen Podcast von „CSN – Der Serie-A-Talk“ mit Sascha Baharian & Paul Leifeld. Alles über die Serie-A jetzt anhören! Auch bei Spotify, Google Podcasts, Apple Podcasts, iTunes, Audio Now, PlayerFM, Castbox, Podbean. Bewertung nicht vergessen und “CSN – Der Serie-A-Talk” folgen auf:

Facebook: facebook.com/derserieatalk/
Instagram: instagram.com/derserieatalk/
Twitter: twitter.com/DerCsn
Twitter: @sascha_baharian und @Rene55753710
Patreon: patreon.com/derserieatalk

Teile den Post